Labrador-vom-Distelner-Feld
DRC/VDH

Unsere Ansprüche:

Wir sind seit 2010 Mitglied im Deutschen Retriever Club und wollen nach den Zuchtbestimmungen des DRC und des VDH gesunde, wesensfeste und arbeitsfreudige Labrador Retriever züchten. Wir lassen uns dabei von erfahrenen Züchtern beraten und pflegen einen engen Kontakt zu ihnen. Alle unsere Zuchthunde müssen die gesundheitlichen und wesensmäßigen Vorraussetzungen des Zuchtverbandes erfüllen und überdies im Arbeitseinsatz sein. 

Wir möchten in kleinem und familiären Rahmen züchten. Wenn unser Wurf fällt, leben unsere Welpen mitten bei uns im Haus, so dass wir ihre Entwicklung hautnah miterleben und prägen können und sie von Anfang an an Umweltreize gewöhnt werden. Ab der vierten Woche haben sie auch Zugang zu unserem direkt ans Haus angrenzenden Außenauslauf.

Wir geben unsere Welpen an aktive und fröhliche Menschen mit Herz ab, die bereit sind, ihre Freizeit aktiv mit dem Hund zu gestalten, sei es im Dummysport, als Rettungshund, Jagdhund oder als Begleiter einer aktiven Familie. Wir streben einen engen Kontakt zu den neuen Hundeführern an und bieten die Möglichkeit eines grundlegenden Trainings innerhalb des ersten Jahres. Wer weiter machen möchte, ob nun jagdlich oder dummymäßig erhält unsere volle Unterstützung.

Wir stehen unseren Welpenkäufern selbstverständlich auch nach Einzug ihres Welpen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und das ein ganzes Hundeleben lang.

Um eine verantwortungsvolle Zucht aufbauen zu können, sollten unsere Welpen im Alter von ca. einem Jahr auf HD/ED geröntgt und bei einem vom DRC oder LCD ausgerichteten Wesenstest vorgestellt werden.